Warum uns Yoga so gut tut

Warum uns Yoga so gut tut

Om Shanti Shanti

Ich bin jeden Morgen immer wieder erstaunt, was Yoga in mir auslöst. Sobald ich meine Yogamatte ausgerollt habe und mich auf die Matte setze, stelle oder liege, passiert etwas in meinem Körper und meinem Geist. Ich tauche ein in die Yogapraxis und fühle den Flow und den Rhythmus meines Atems. Die Gedanken lösen sich und ich werde frei. Ich gebe mich hin und tauche ein in eine Welt der Freude, Bewegung, Achtsamkeit aber auch der Ruhe und Stille. Ich verschmelze mit meinem Körper und werde eins mit dem Atem und der Bewegung. Am Schluss der Praxis „gluschtet“ es mich richtig in die Meditation einzutauchen. Zehn Minuten Stille und Frieden, Weite und Leere, Bewusstsein und Verschmelzung mit meinem inneren Kern. Einfach unbeschreiblich und genial.

Om Shanti Shanti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.