AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

agbs

AGB für Einzelunterricht:

Bitte allfällige Krankheiten, Einschränkungen, Verletzungen sowie körperliche Beschwerden vor dem Unterricht melden. Sämtliche Versicherungen (zum Beispiel Unfall, Haftpflicht, Krankheit) sind Sache der Teilnehmer.

In Ausnahmefällen und nach Absprache darf das Abo für Privatstunden während einer längeren Krankheit oder nach einem Unfall auf eine andere Person übertragen werden. Die Kurskosten werden nicht rückerstattet. Bitte Absenzen rechtzeitig und telefonisch melden. Vereinbarte Termine für Einzelstunden sind verbindlich. Ein Teilbetrag wird verrechnet, wenn eine Absage nicht mindestens 24 Stunden vor Kursbeginn mitgeteilt wird.

AGB für Gruppenkurse:

Die angebotenen Kurse werden ab 2 Teilnehmenden im Quartals-Abo durchgeführt. Bitte allfällige Krankheiten, Einschränkungen, Verletzungen sowie körperliche Beschwerden vor dem Unterricht melden. Sämtliche Versicherungen (zum Beispiel Unfall, Haftpflicht, Krankheit) sind Sache der Teilnehmer.

In Ausnahmefällen und nach Absprache darf das Abo während einer längeren Ferienabwesenheit oder Krankheit / Unfall auf eine andere Person übertragen werden Das Kursgeld wird nicht zurückerstattet.